2. Spieltag Nordbräu – Woldegk 5:15

Am 2. Spieltag reiste unsere D-Jugend nach Neubrandenburg … Es ging zum Kräftemessen mit der Mannschaft von Nordbräu NB! Der Ausfall von Max Olerich, unserem Torschützen vom Dienst, konnte durch die Unterstützung von Alex Dworek und Lars Lienemann gut verkraftet werden!

Die Mühlenwindkicker begannen in veränderter Formation zunächst sehr zurückhaltend! Die Gastgeber nutzten das aus und gingen schnell mit 1:0 in Führung! Aber schon im Gegenzug konnte Lars Lienemann ausgleichen … er stocherte den Ball irgendwie über die Linie! Jetzt waren unsere Kicker wach und spielten zunehmend mutiger nach vorne! Julian Pfeiffer (3 Tore) und Fynn Albrecht (1 Tor) erzielten bis zur Halbzeit die weiteren Treffer! Beide waren in der Spitze eingesetzt und setzten den Gegner zunehmend unter Druck! Aber auch der Gastgeber erzielte zwischenzeitlich noch ein Tor und so ging’s mit 6:2 aus Woldegker Sicht in die Halbzeitpause! Vieles klappte schon gut, aber das Umschaltspiel von Angriff auf Verteidigung muss im Woldegker Spiel noch besser werden!

In der zweiten Hälfte ging dann das Toreschießen weiter und es waren einige schön herausgespielte dabei! Die weiteren Treffer erzielten Leon Klein (3), Justin Lange (1), Julian Pfeiffer(2), Hannes Fischer (2) und Tom Schwarze mit einem schönen Kopfball nach Flanke von Justin Lange! Am Ende stand es dan 15:5 für Woldegk, denn auch Nordbräu NB konnte noch drei Treffer erzielen!

Woldegk spielte mit: Kevin Arnold (TW), Justin Lange, Alex Dworek, Lars Lienemann, Tom Schwarze, Leon Klein (C), Julian Pfeiffer und Fynn Albrecht! Eingewechselt wurden Nuhi Hasani, Lea Klein, Hannes Fischer und Norwin Hiller!

Share This:

Veröffentlicht in Fussball-D-Junioren