Erster Deutscher Meister im Dreibahnenkegeln der Jugend – Johannes Jahnke

Johannes Jahnke-Deutscher Meister 2016 der A-Jugend –Dreibahnenkegeln
kommt von der SG MW aus Woldegk

An den Deutschen Meisterschaften im Dreibahnenkegeln in Wolfsburg nahmen im Mai von der SG Mühlenwind Woldegk vier Kegler teil, die sich zuvor über die Landesmeisterschaft MV ebenfalls in Wolfsburg qualifiziert hatten. Unerwartet stark überzeugte Johannes Jahnke bei der A-Jugend mit seiner Leistung von 849 Holz (+129 Holz) auf den drei Bahnarten (Bohle, Schere, Classic) und wurde damit Deutscher A-Jugendmeister. Mit sicherem Vorsprung verwies er seine Gegner Marcel Jankowski (JSG Hamburg) = 829 Holz und Yannic Harz (Berliner SKV) = 824 Holz auf die Plätze.
Gleich drei Kegler vom Woldegker Kegelclub wurden für den Mannschaftswettbewerb Dreibahnen für Mecklenburg-Vorpommern nominiert. Gestartet wird immer unter einem Vereinsnamen – dem KV Landkreis Rostock. Jan Krienke kam durch seinen gradlinigen Wurf am besten auf den Bahnen zurecht und wurde mit 848 Holz erster der Mannschaft vor Henry Jahnke mit 843 Holz. Eric Dewald als Ersatzkegler musste nicht eingesetzt werden. Rainer Malz von der SG Greifswald kegelte 802 Holz und Steffen Ast vom Stavenhagener KV Blau-Weiss 827 Holz konnten mit ihren Leistungen nicht überzeugen, sodass die Vereinsmannschaft MV nur auf dem neunten Platz von zwölf Mannschaften landete. Die drei Mannschaften aus Niedersachsen (zwei aus Hannover und Eintracht Wolfsburg) dominierten das Mannschaftsfeld erwatungsgemäß.
Henry Jahnke und Eric Dewald starteten bei den Herren bzw. Junioren im Einzelwettbewerb und hatten auch hier keine Chance gegen die einheimischen Dreibahnenkegler, beide belegten den sechszehnten Platz von 20 Keglern.
Im Juni starten bei den Deutschen Meisterschaften im Bohlekegeln -Einzel Tom Schnabel (B-Jugend) in Celle sowie Henry Jahnke (Herren) in Kiel.
Text: Harry Lucius
Bild: Henry Jahnke
bohl_djm_dreibahnen2016_foto16, Wolfsburg

Share This:

Jahrgang 1943, verheiratet, - Berufe: - Werkzeugmacher/ Lehrenbau - Lehrer: Mathematik, Polytechnik/ Werken, - - In den Sportorganisationen der Stadt Woldegk: - (BSG Traktor Woldegk, SV Woldegk, SG Mühlenwind Woldegk 1948 e.V.) - seit 1969 Mitglied der SG in Woldegk. -Übungsleiter in den Sport- AG der Schule für Tischtennis, Volleyball, -im Verein ÜL Volleyball und Kegeln. Ehemals Mitglied im KFA Sport Strasburg.

Veröffentlicht in Kegeln