Erstes Testspiel … Trotz Niederlage sind wir auf einem guten Weg …

Am 07.03.2017 empfingen unsere D-Jugendkicker um Kapitän Leon Klein die Landesligaspieler von Blau Weiß Prenzlau zum Testspiel. Beim letzten Aufeinandertreffen wurde noch zweistellig verloren … heute sollte es besser laufen! Prenzlau zeigte von Beginn an ein gutes Passspiel, aber unsere “Kleenen” stemmten sich mit Kampfkraft dagegen. Santiago im Tor der Woldegker zeigte sich als sicherer Rückhalt und konnte die gegnerischen Torschüsse das ein ums andere Mal super entschärfen. Auch wenn Prenzlau sicherlich mehr Ballbesitz hatte, so konnten wir doch einige Nadelstiche setzen und hätten durch Norwin das erste Tor erzielen können. Leider strich sein Schuss knapp am Dreiangel vorbei … frei vorm Tor hätte er mit mehr Ruhe ins Eck schieben können.

In der zweiten Hälfte wechselten wir dann viel und einige Kinder kamen zu Ihrem ersten Spieleinsatz überhaupt. Kevin, jetzt für Santiago im Tor, machte seine Sache auch super und hielt lange das torlose Unentschieden. In den letzten 10 Minuten konnten die Gäste Ihre Überlegenheit dann doch noch in Tore umsetzen und so ging das Spiel für Woldegk mit 0:2 verloren.

Sicher müssen alle noch ne kleine Schippe drauflegen und die Laufbereitschaft muss bei allen stimmen … wir sind auf einem guten Weg!

Woldegk spielte mit: Santiago Vargas (TW), Julian Pfeiffer, Justin Lange, Tom Schwarze, Norwin Hiller, Leon Klein (C), Hannes Fischer und Max Olerich!

eingewechselt wurden: Johanna Schröder, Felix Wesenauer, Anthonia Rhody, Kevin Arnhold, Lea Klein, Adrian Birkholz

 

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-D-Junioren