Harte Nuß … die Mädels aus Penzlin

Am 3. Punktspieltag hatten wir die Mädchenmannschaft aus Penzlin zu Gast in Woldegk! Einige Eltern meinten aus Spaß, das könnten zum Teil die großen Schwestern unserer Spieler sein, da viele eben älter wirkten …. Naja, das ist nun mal so, dass die Mädels altersmässig eine Klasse tiefer spielen dürfen …  Und das ist auch gut so!!!

Wir wollten gleich von Beginn an draufgehen und den Gegner zu Fehlern zwingen! Aber, da hatten wir die Rechnung ohne die Mädels aus Penzlin gemacht. Unsere Gäste waren von Beginn an bissig in den Zweikämpfen und kämpften um jeden Ball!!! So gingen die Kickerinnen aus Penzlin auch mit 1:0 in Führung, zuvor wurde der Ball zu leichtfertig verloren und so konnte Kevin im Tor leider den platzierten Ball nicht mehr halten.

Das 1:1 durch Max nur wenige Minuten später war sehr schön über mehrere Stationen herausgespielt! Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Tom Schwarze auf 2:1 erhöhen und erzielte mit sattem Schuss die verdiente Führung!

Auch in der zweiten Hälfte sahen die Zuschauer ein umkämpften Spiel mit Chancen auf beiden Seiten! In der 39. Minute traf erneut Tom Schwarze im “Nachstochern” zum 3:1! Die Nr. 10 der Gäste erzielte dann in der 46. Minute mit klasse Schuss in den Winkel das 3:2! Beide Teams kämpften bis zum Ende und da kein weiterer Treffer fiel, könnten heute die Woldegker Kinder die Punkte einfahren!

Woldegk spielte mit: Kevin Anhold (TW), Leon Klein (C), Julian Pfeiffer, Justin Lange, Norwin Hiller, Tom Schwarze, Hannes Fischer und Max Olerich! Eingewechselt wurden Fynn Albrecht und Nuhi Hasani!

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-D-Junioren