Im Pokalachtelfinale war dann leider nichts mehr zu holen ….

Am Samstag, den 2.04.2016 hatten die Woldegker E-Jugendkicker den Staffelersten, die E III aus Neubrandenburg zum Pokalspiel zu Gast.
In den Ligaspielen zog mal beide Male den kürzeren und so wussten alle um die Stärke des Gengners. Woldegk konnte nicht in Bestbesetzung antreten, da unser Torwart Norwin und unser Mittelfeldmotor Tom sowie Lea für dieses Spiel leider ausfielen. Daher wurde mit Emil Zühlke ein Spieler unserer F-Jugend mit in den Kader genommen.
… und nun zum Spiel …

Die ersten Minuen begann Woldegk recht konzentriert und gestaltete das Spiel ausgeglichen. Neubrandenburg ging allerdings in der 5. Minute mit 1:0 im Front, wobei Woldegk durch Emil Zühlke im Gegenzug den Ausgleich erzielte. Mit schnellem Spiel und guter Ballsicherheit konnten die Gäste jedoch bis zur 10. Minute durch zwei weiter Tore mit 3:1 in Führung gehen. Hier waren unsere Abwehrspieler Julian und Justin teilweise zu unkonzentriert und Kevin, der das erste Mal im Tor stand, war dann machtlos. Nach Foulspiel an Emil entschied der Schiedsrichter dann auf 9 Meter, den Justin sicher zum 2:3 verwandelte. Die E-Jugendlichen aus Neubrandenburg spielten aber weiter nach vorne und zogen bis zur 15. Minute auf 2:6 davon. Leider waren im Woldegker Spiel zu viele kleine Fehler vorhanden und teilweise fehlte es zunächst auch an der sonst gewohnten kämpferischen Einstellung. In der 22. Minute konnte wiederum Emil Zühlke das 3:6 erzielen, jedoch gelang auch dem 1. FC Neubrandenburg vor der Halbzeitpause noch ein weiterer Treffer und so ging`s zunächst mit 3:7 in die Kabine.
In der Halbzeit rauften sich die Kinder nochmal zusammen und wollten weitere Tore des Gegners möglichst verhindern. Alle Kinder kämpften jetzt besser und so konnte man zunächst die Neubrandenburger vom eigenen Tor fernhalten. Jedoch hielt der Abwehrriegel nicht vollständig und den Gästen gelangen noch zwei weitere Tore zum 3:9 Endstand.
Die Woldegker Fußballer hätten auch noch das ein oder andere Tor erzielen können, aber der Ball fand leider nicht den Weg ins Netz.

Trotzdem können die Jungs stolz auf die abgerufenen Leistungen in den einzelnen Pokalspielen sein und mit Selbstvertrauen in die kommenden Partien gehen.

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-E-Junioren