Pokalaus in Runde 2

Heute hatten wir mit Blankensee einen starken Pokalgegner auf heimischen Geläuf zu Gast! Natürlich wollten wir ‘ne Runde weiter kommen, aber leider wurden wir schnell “kalt erwischt” und Blankensee spielte uns zunächst schwindelig! In der 6. Minute schlug es im Kasten von Kevin ein, der Flatterball flutschte unserem Schlussmann durch die Hände! Durch drei weitere Treffer im Zweiminutentakt zogen die Gäste bis zur 12. Minute auf 4:0 davon! Unsere jungen Kicker bissen sich aber jetzt zunehmend besser in die Party und als Max Norwin in die Gasse schickte, konnte dieser auf 4:1 verkürzen! Spielerisch war gegen die spiel- und zweikampfstarken Blankenseer nicht viel drin, aber unsere Kinder zeigten eine starke kämpferische Leistung und das wurde dann auch mit dem 2:4 von Justin belohnt! Kurz vor dem Pausenpfiff dann noch das 2:5 für Blankensee!

In der zweiten Hälfte gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener … zwar mussten die Woldegker noch einen weiteren Treffer hinnehmen, aber mit etwas Glück hätten unsere jungen Wilden auch noch einen Treffer erzielen können! Heute war der Gast aus Blankensee zu stark, aber schon in drei Wochen treffen beide Teams im Ligabetrieb wieder aufeinander … dann möchten wir den Spieß umdrehen …

Woldegk spielte mit: Kevin Arnold (TW), Justin Lange, Julian Pfeiffer (C), Lea Klein, Norwin Hiller, Tom Schwarze, Fynn Albrecht und Max Olerich! Eingewechselt wurde Hannes Fischer!

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-D-Junioren