SG MW Woldegk – Burg Stargard

Unsere E-Jugend Kicker, angeführt vom Kapitän Leon Klein, mussten heute gegen Burg Stargard antreten! In der vergangenen Saison gab es zwei deftige Niederlagen gegen die Mannschaft aus der Stadt mit dem “leckeren Eis” und so hatten sich unsere Kinder viel vorgenommen!

Los ging’s … Und gleich in den ersten Minuten übernahmen die Windmühlenkicker die Initiative und wollten ein schnelles Tor erzielen! Schon in der 3. Minute konnte Max nach schöner Vorarbeit von Leon das 1:0 für Woldegk erzielen! Unsere Kinder versuchten weiter nach vorne zu spielen, standen aber auch in der Abwehr meist sicher! So war es unser Kapitän Leon, der einfach mal aus dem Halbfeld auf’s Tor zielte und so glücklich das 2:0 erzielte! Noch vor der Pause erhöhte wiederum Max Olerich auf 3:0! Aber auch Burg Stargard hatte die Möglichkeit auf einen Treffer … aber unser Torwart Norwin oder etwas Pech im Abschluss verhinderten ein Tor für unsere Gäste!

In der zweiten Halbzeit sollten dann noch einige Tore fallen! Das 4:0 erzielte dann Hannes Fischer nach schöner Vorarbeit von Tom Schwarze! Julian, in der zweiten Hälfte von der Verteidigung in den Sturm gestellt, erzielte wenig später das 5:0 … auch Tor Nr. 6 und 7 konnte er erzielen … Hattrick! Das 8:0 erzielte dann Nuhi, der seine gute Leistung nach einem weiteren Treffer von Julian Pfeiffer zum zwischenzeitlichen 9:0 mit dem letzten Tor des Spieles zum 10:0 krönte! Die Gäste aus Burg Stargard waren im gesamten Spiel einige Male gefährlich vor unserem Tor und hatten heute etwas Pech im Abschluss! Unsere E-Jugend Spieler haben heute ein sehr gutes Spiel gezeigt und Eltern sowie Trainer waren stolz auf die Kinder!

Woldegk spielte heute mit:

Norwin Hiller (TW), Leon Klein (C), Kevin Arnold, Justin Lange, Julian Pfeiffer, Lea Klein, Hannes Fischer, Tom Schwarze, Nuhi Hasani und Max Olerich

Am nächsten Wochenende erwarten wir dann den spielstarken Gegner von Chemie Neubrandenburg!!!

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-E-Junioren