Spitzenspieler gegen Blankensee

Heute empfingen unsere D-Junioren die starken Gäste aus Blankensee! Vor wenigen Wochen gingen die Mühlenwindkicker gegen den gleichen Gegner mit 6:2 im Pokal unter! So waren unsere Jungs gewarnt! Vor dem Spiel standen die Vorzeichen zunächst nicht so gut, da Norwin und Julian krank ausfielen! Aber dank der Aushilfe von Pascal und Marlon konnten wir eine schlagkräftige Truppe aufbieten!

Von Beginn an bissen sich die Mühlenwindkicker in die Zweikämpfe und konnten so den teilweise vorhandenen athletischen und spielerischen Vorteil der Gäste ausgleichen! Nach schönen Pass von Max konnte Marlon in der 7. Minute den Ball im Tor der Gäste unterbringen! Das Spiel ging in der Folgezeit hin und her und beide Teams schenkten sich nichts! Nach einer Ecke konnte Blankensee in der 22. Minute den Ausgleich erzielen … dabei sah die heimische Abwehr nicht gut aus und auch Santiago im Tor hätte klären können! Halbzeit ….

Alle Kinder waren voll motiviert und knüpften nahtlos an die Leistung der ersten ahälfte an! Blankensee spielte mutig nach vorne, aber Pascal und Justin waren hellwach und konnten viele Bälle abwehren! Santiag im Tor wuchs über sich hinaus und klärte den ein oder anderen Ball aus Nahdistanz … klasse Leistung! Als Leon dann einen zu kurz abgewehrten Ball direkt zu Hannes köpfte, konnte dieser glücklich zum 2:1 an dem gegnerischen Torwart vorbeischieben … 2:1 in der 51. Minute! Blankensee machte jetzt richtig Dampf und Woldegk wurde defensiv gefordert! Santiago konnte noch mehrmals großartig klären und so wurde der glückliche Sieg nach Hause gefahren! Es war das wohl beste Spiel in der ersten Halbserie …

Woldegk spielte mit: Santiago, Justin, Pascal, Leon, Tommi, Marlon, Max und Hannes!

Eingewechselt wurden Finn und Kevin!

Share This:

Veröffentlicht in Fussball, Fussball-D-Junioren