Woldegker Kegler unter den TOP 3 der Tabelle

Sportbericht – Kegeln Woldegk, 20.11.2017

Vier erfolgreiche Kegelturniere sind gespielt
Beide Woldegker Herren – Kegelmannschaften behaupten sich an den Tabellenspitzen in ihren Spielklassen. In der Landesliga MV konnte die Erste alle vier Turniere für sich entscheiden, auch wenn davon in zwei Turnieren mit nur einem Holz Vorsprung bei sechs Keglern über jeweils 120 Wurf ( bei über 5200 gefallenen Kegeln = Holz) gewonnen wurden. Die Woldegker Mannschaft (16 Wertungspunkte) mit Kapitän Henry Jahnke verwies durch das vierte Turnier in Greifswald die Konkurrenten aus Greifswald /Gützkow auf Platz zwei (14 Pkt.) und den SV Grabow (12 Pkt.) auf Platz drei. Henry konnte in allen vier Turnieren den Tagessieg herausspielen und liegt unangefochten mit 24 Punkten an der Spitze der Einzelwertung bei acht Mannschaften mit je sechs Keglern.
Die zweite Woldegker Herren – Kegelmannschaft um Kapitän Roland Hoffmann kegelt in der Verbandsklasse Staffel 1 (8 Mannschaften) und erkämpfte sich nach vier Turnieren bereits den zweiten Platz (14 Pkt.) hinter Randow Eggesin (15 Pkt.) und vor dem KV Stavenhagen (12 Pkt.). Da nicht immer alle gemeldeten Kegler anwesend sein können, helfen Spieler aus der ersten Mannschaft aus, was auch umgekehrt klappt. Das jetzt gesteckte Ziel: Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, die Verbandsliga ist möglich, wenn der geplante Turniersieg in Neubrandenburg im Dezember gelingt. Dafür „Gut Holz“!
Harry Lucius

Share This:

Jahrgang 1943, verheiratet, - Berufe: - Werkzeugmacher/ Lehrenbau - Lehrer: Mathematik, Polytechnik/ Werken, - - In den Sportorganisationen der Stadt Woldegk: - (BSG Traktor Woldegk, SV Woldegk, SG Mühlenwind Woldegk 1948 e.V.) - seit 1969 Mitglied der SG in Woldegk. -Übungsleiter in den Sport- AG der Schule für Tischtennis, Volleyball, -im Verein ÜL Volleyball und Kegeln. Ehemals Mitglied im KFA Sport Strasburg.

Veröffentlicht in Kegeln